Laupen - einfach erlebenswert
Laupen - einfach erlebenswert
Laupen - einfach erlebenswert
Laupen - einfach erlebenswert
Laupen - einfach erlebenswert
Laupen - einfach erlebenswert
Laupen - einfach erlebenswert
Laupen - einfach erlebenswert
 
 
Laupen - einfach erlebenswert
1
Laupen - einfach erlebenswert
2
Laupen - einfach erlebenswert
3
Laupen - einfach erlebenswert
4

"Loupe-Zytig" und Presseinformationen

Informationspolitik des Gemeinderates

Gemäss bernischer Informationsgesetzgebung, haben die Behörden über ihre Tätigkeit zu informieren. Damit schaffen sie die Grundlage für eine freie Meinungsbildung.
Der Gemeinderat benützt hauptsächlich folgende Kommunikationsformen: Presseinformationen, die "Loupe-Zytig" und die Botschaften für die Gemeindeversammlung. Alle drei Informationsträger sind hier auf dieser Homepage verfügbar.

"Loupe-Zytig": Das Gemeinde-Informationsblatt

Herausgeber der "Loupe-Zytig" ist der Gemeinderat Laupen. In der "Loupe-Zytig" finden sich aber deswegen nicht nur behördliche Verlautbarungen - im Gegenteil. Mit der am 23. Januar 2002 erstmals in der vorliegenden Form veröffentlichten "Loupe-Zytig" wollte der Gemeinderat: "... das Informationsangebot des Gemeinderates verbessern. Der Gemeinderat will schneller, mehr und breiter informieren. Das Blatt ist von Laupen für Laupen und somit für alle Laupnerinnen und Laupner gedacht und gemacht. Mit der Loupe-Zytig möchte der Gemeinderat nicht nur Informationen im ‚Einbahnverfahren’ bieten – nur vom Gemeindehaus aus. Nein, ausdrücklich erwünscht sind Beiträge von Institutionen, Organisationen, Firmen und Privaten. Sie werden gern in die Loupe-Zytig aufgenommen. Das Blatt soll leben und interaktiv wirken......"

Loupe-Zytig: Das Redaktionsteam

Das Redaktionsteam besteht aus dem Gemeindepräsidenten Urs Balsiger, Gemeinderat René Spicher und dem Gemeindeschreiber Michel Brönnimann.

Zeitungsständer: Erstausgabe und Sonderhefte

Beiträge einreichen

 
 

Sechs Ausgaben im Jahr 2017

Redaktionsschluss Ausgabe
06. Feb. 23. Feb
03. April 20. April
29. Mai 15. Juni
7. August 24. August
09. Oktober 26. Oktober
27. November 14. Dezember
 

Ausgaben 2017

 
 

Inseratepreise

Die vom Gemeinderat am 23.6.2014 beschlossenen Inseratepreise gelten ab 28.8.2014, bzw. ab 1.1.2015 für solche Inserate, die für ein ganzes Jahr geschaltet werden (Jahresabonnement).